Home |  Sitemap |  Contact |  Mentions légales 
version france english version deutsche Version
Thiesen GmbH

LuftVO

Die Luftverkehrs-Ordnung LuftVO bezieht sich im Paragraphen §§ 17 und§§ 19, Abs. 2 sehr genau auf die Definition “Vorschriften über die von Luftfahrzeugen zu führende Lichter”. § 1 bis § 6 enthalten die Begriffe und weiteren Angaben dazu.

Ein Ultraleichtflugzeug ist per Definition aber ein “Luftsportgerät” und fällt somit nicht in die Kategorie der LuftVO. Damit ist es auch nicht explizit untersagt, Positionslichter an einem Luftsportgerät montieren zu dürfen.

 

Vorsorglich weisen wir aber auf folgendes hin:

Gemäß Absprache mit dem DAEC empfiehlt es sich, die Positionslichter fachgerecht einschließlich der Verkabelung und des elektrischen Anschlusses sehr sorgfältig und damit den allgemeinen Regelungen der Verkabelung entsprechend, an ihrem Flugzeug zu montieren. Im Rahmen der nächsten Jahresnachprüfung bitten Sie ihren Prüfer, die Ausstattung mit zu begutachten und einen Eintrag im Ausrüstungsverzeichnis, ggfl. auch im Bordbuch, zu vermerken und bestätigen zu lassen.

Updated: 21.06.2010 - 14:33